Tag der Architektur in Sachsen am 23. und 24. Juni 2012

OBJEKTBESICHTIGUNGEN  -  BÜROBESICHTIGUNGEN  -  VERANSTALTUNGEN


Objektbesichtigung

Sanierung und Neubau Evangelischen Gymnasium Mylau

Denkmalgerechte Sanierung und Neubau f├╝r das reformp├Ądagogische Gymnasiums in Mylau.

Das historische Bankiershaus in der Br├╝cknerstra├če in Mylau dient nach der Sanierung, gemeinsam mit einem Neubau, als Lernort f├╝r die Sch├╝ler/innen des evangelischen Gymnasiums. In Tr├Ągerschaft des evangelischen Schulvereins entstehen gro├če Lernb├╝ros, ein Zeichensaal und verschiedene Seminarr├Ąume als Umsetzung des p├Ądagogischen Konzeptes der Futurum Schule. Der Neubau bezieht durch gro├če, als Schaufenster funktionierende ├ľffnungen die Stadt mit in den Unterricht ein und l├Ąsst andererseits so das Lernen der jungen Menschen zu einem Teil des Alltags in Mylau werden.
Im historischen Bankiershaus erinnern noch Stuckdecken und Treppenh├Ąuser an die Geschichte des Hauses. Nach S├╝den hin sind dem Altbau und dem Neubau gro├če Loggien vorgelagert, die den Lernbereich in den Au├čenraum erweitern.

Termin 23. Juni, 10 und 14 Uhr
Bemerkungen Treffen im Foyer des Hauses

Objektangaben
Anschrift Br├╝cknerstra├če 28/30, 08499 Mylau 
Bauherr Evangelischer Schulverein Vogtland e.V., Zwicker Stra├če 45, 08468 Reichenbach
Gesamtbaukosten 3,8 Mio Euro

Architekturbüro
Behrens & Heinlein Architekten BDA
Anschrift
Gutenbergstra├če 71/72, 14467 Potsdam
Telefon
0331 7405501
Fax
0331 7405503
Internet
www.behrens-heinlein.de
E-Mail
heinlein[at]behrens-heinlein.de

Fotograf BEHRENS & HEINLEIN ARCHITEKTEN