Tag der Architektur in Sachsen am 23. und 24. Juni 2012

OBJEKTBESICHTIGUNGEN  -  BÜROBESICHTIGUNGEN  -  VERANSTALTUNGEN


Objektbesichtigung

Romain-Rolland-Gymnasium

Das Romain-Rolland-Gymnasium in Dresden wurde als 4-z├╝giges Gymnasium unter Einbeziehung eines denkmalgesch├╝tzten Bestandsgeb├Ąudes des Dresdener Stadtbaurates Hans Erlwein (Bauzeit 1913-15) saniert und erweitert.
Die Bauaufgabe bestand in der Neuordnung der bestehenden R├Ąumlichkeiten im Altbau unter Beachtung der hohen denkmalpflegerischen Anforderungen. Au├čerdem wurden zus├Ątzliche R├Ąume im Rahmen des genehmigten Raumprogramms angebaut. Die Gestaltung der Geb├Ąude erfolgte entsprechend den prim├Ąren Bedarfsanforderungen. Weitere Planziele waren die Verbesserung des Brandschutzes und der Rettungswegesituation im Altbau, die Erhaltung und Wiederherstellung der denkmalpflegerisch wertvollen Bausubstanz, eine optimale Verkehrswegef├╝hrung, Verbindung der verschiedenen Teilobjekte innerhalb und au├čerhalb der Geb├Ąude sowie die Schaffung von neuen Raumqualit├Ąten im Innen- und Au├čenbereich.

Termin 23. Juni, 11 - 16 Uhr

Objektangaben
Anschrift Weintraubenstra├če 3, 01099 Dresden 
Bauherr Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt, PF 120020, 01001 Dresden
Gesamtbaukosten 20,5 Mio. EUR

Architekturbüro
ARGE Junk & Reich / Hartmann + Helm
c/o Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH
Anschrift
Nordstra├če 21, 99427 Weimar
Telefon
03643 48 20-0
Fax
03643 48 20-20
Internet
www.junk-reich.com
E-Mail
info[at]junk-reich.de

Ansicht Weintraubenstra├če
Fotograf Thomas Wei├č, Erfurt